˄
Nationalpark "Picos de Europa" · Ruta de Tresviso · SURFSCHULE "surfnsoul.com"

Du bist hier: Surfschule "surfnsoul.com" > Kursort > Kulturschätze in Kantabrien

Zeugen längst vergangener Zeiten

An der Küste laden die verträumten mittelalterlichen Pueblos Comillas und Santillana del Mar zu abendlichen Spaziergängen in einer längst vergangen Zeit, zum Genuss von Fisch, Meeresfrüchten und einem Gläschen Rioja oder zur Fiesta in spanischer Nacht ein.

Naturpark von Oyambre · Blick vom "El Cabo" auf die Strände, San Vicente de la Barquera und den Nationalpark "Picos de Europa" · SURFSCHULE "surfnsoul.com"

In der näheren Umgebung befinden sich einige Höhlen mit erstaunlichen steinzeitlichen Malereien, z.B. Altamira bei Santillana del Mar, Monte Castillo in Puente Viesgo und Pindal bei Unquera. Kantabriens Hauptstadt Santander überrascht mit einer gotischen Kathedrale und weiteren imposanten Gebäuden.

Naturpark Saja-Besaya im Winter · SURFSCHULE "surfnsoul.com"

Und in den Bergen kann man nicht nur die Basílica de Covadonga bestaunen, sondern auch so manches bäuerliche Dorf, wie z.B. das bis vor kurzem nur zu Fuß zu erreichende Tresviso oder das völlig von Wald umgebene Bárcena Mayor, in denen jegliche Zeit stehengeblieben zu sein scheint.

Nationalpark "Picos de Europa" · Fuente Dé · SURFSCHULE "surfnsoul.com"

🏄 Surfkurse in Spanien