˄
Surfer in der Tube - Surfen in Spanien

Du bist hier: Surfschule "surfnsoul.com" (Startseite)

Jede Menge Spaß und Top-Qualität seit 1995

Professionelles individuelles Coaching immer durch Martin Zawilla

Diplom-Sportwissenschaftler und DWV-Surf Instructor Level II seit 1993

  • Maximal 6 Teilnehmer pro Kurs, garantiert !!!
  • Optimaler Surfschulstrand für alle Könnensstufen
  • Spektakuläre Landschaft mitten im Naturpark von Oyambre
  • Unterrichtssprache für deutschsprachige Teilnehmer ist Deutsch
  • Surfmaterial und Unfallversicherung während des Kurses inklusive
Spaß in der Kleingruppe · Surfschule "surfnsoul.com"

Surfkurse von Ostern bis Dezember

Surfschülerin im Wellenreitkurs mit Kribbeln im Bauch

Das faszinierende Spiel mit der Brandung

Du gleitest die Welle entlang, lebst nur den Augenblick. Alles andere ist unwichtig. Später liegst du am Strand, genießt die warmen Sonnenstrahlen und fühlst dich wie neu geboren. Wenn du dieses sensationelle Gefühl einmal erlebt hast, willst du immer mehr davon.

Wellenreiten liegt voll im Trend - und doch ist es eine der ältesten Sportarten der Welt. Schon vor mehr als zweitausend Jahren vergnügten sich die Polynesier und Polynesierinnen damit gemeinsam die Wellen abzureiten.

In der Surfschule  Wellenreiten lernen in Spanien? Wellenreitschule im Naturpark bei Santander. Wellenreitkurse mit professioneller Betreuung seit 1995. Diverse Unterkünfte. kannst auch du Wellenreiten lernen! Einzige Voraussetzung: Du musst schwimmen können.

Weitere Infos gibt es in der Rubrik Surfkurse. Du hast sechs verschiedene Unterkünfte in allen Preisklassen zur Auswahl. Die Surfkurse finden mitten im Naturpark von Oyambre zwischen Comillas und San Vicente de la Barquera im schönsten Teil von Kantabrien statt.

Ausführliche Infos zur wohl faszinierendsten aller Sportarten findest du im Pressebereich, unter anderem auch Videos, eine Fotogalerie und ein Lexikon des Wellenreitens.

🏄 Surfkurse in Spanien